zum Inhalt springen

Gender und Diversity

Logo Vielfalt und Chancengerechtigkeit



Leitbild „Vielfalt und Chancengerechtigkeit“

Die Universität zu Köln setzt sich offensiv für Diversität, Perspektivenvielfalt und Chancengerechtigkeit ein. Wir schaffen Rahmenbedingungen dafür, dass die Universität allen Menschen mit entsprechenden Zugangsberechtigungen unabhängig von ihren Lebenslagen und ihren sozialen Hintergründen offen steht. Wir fördern eine Organisationskultur, in der individuelle, soziale und kulturelle Vielfalt wertgeschätzt und Menschen nicht nach stereotypen Vorurteilen bewertet werden. Der kompetente Umgang mit Verschiedenheit wird als Bereicherung und als Qualitätsmerkmal verstanden. Wir sensibilisieren für Chancen(un)gerechtigkeit insbesondere in den Bereichen Gleichstellung, Familienfreundlichkeit, Internationalisierung bzw. Interkulturalität, Barrierefreiheit und Bildungsgerechtigkeit. Die Verantwortung für die dauerhafte Verwirklichung dieses Auftrags tragen alle Mitglieder der Universität zu Köln.

Unsere Kernanliegen

  • Wir erhöhen den Anteil von Frauen in Führung, in Wissenschaft und Verwaltung
  • Wir schaffen chancengerechte und transparente Verfahren bei Stellenbesetzungen, Gremienwahlen und Fördermaßnahmen
  • Wir fördern eine Führungskultur, in der Chancengerechtigkeit ein Qualitätsmerkmal ist
  • Wir tragen Verantwortung für die Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf in allen Lebensformen und Lebenslagen - vom Eltern werden bis zur Pflege von Angehörigen
  • Wir sensibilisieren für Chancen(un)gerechtigkeit und machen Vielfalt sichtbar
  • Wir sichern chancengerechte Talentförderung
  • Wir integrieren Gender-, Queer-, und Diversity Studies in Forschung und Lehre
  • Wir bauen Diskriminierungen ab
  • Wir investieren in eine barrierefreie und familienfreundliche Infrastruktur